zurück

Bestimmungen
Über die Verleihung der
" Bundes - Lorbeerspange " des KB e.V.

1. Nach dem erringen des Bundes-Sportschützenabzeichen in Gold , kann im darauffolgenden Jahr die Bundes - Lorbeerspange erworben werden.
2. Die Auszeichnung wird in den Ausführungen Bronze, Silber und Gold verliehen. Nur in dieser Reihenfolge kann diese Schießleistungsnadel erworben werden. Es kann in jedem Jahr nur eine Auszeichnung erworben werden. Zu jeder Auszeichnung wird eine Urkunde ausgestellt.
3. Die Auszeichnung kann von jedem Mitglied des KB und des DJBK sowie von Angehörigen der Bundeswehr und des BGS, auch wenn dieselben kein Mitglied des KB sind, erworben werden.
4. Das Schießen um die Auszeichnungen muss nach den "Bestimmungen für das Sportschießen im KB e.V." durchgeführt werden. Die Schießwarte sind für die Einhaltung der Bestimmungen verantwortlich.
Werden an einem Schießtage mehr als eine Serie (20 / 30 Schuss) geschossen, dann darf nur die erste Serie angerechnet werden. Die erforderliche Ringzahl muss bei jeder Serie erreicht werden. Die Ergebnisse von den Vergleichsschießen können mitgezählt werden.

 

Bestimmungen über die Verleihung der
" Bundes - Lorbeerspange "
des KB e.V. (Kyffhäuser)
Schüler mit LG + LP 20 Schuss Erforderliche Ringzahlen und Schießtage a' 30 Schuss
engl. Match: doppelte Ringzahl wie bei KK (30 Schuss)

L

G

LP/

SP

KK/ EM
Mindestschießtage 1

0

  10/

5

     5  
Klasse br si go br si go br si go
                   
Schüler ( nur LG u. LP ) 120 128 138 112 122 132
J Sch / Jun M u. J 212 232 242 202 222 232 202 212 222
Damen 222 242 252 202 222 232 232 252 262
Schützen 242 262 272 232 252 262 232 252 262
Damen Alt 222 242 252 182 192 202 222 232 242
Alters 222 242 252 202 222 232 232 252 262
Damen Sen 212 232 242 172 182 192 202 212 222
Senioren 222 242 252 182 192 202 222 232 242
Vet- u. Alt-Vet 212 232 242 172 182 192 202 212 222

Anmerkung: Versehrte schießen in der ihrem Alter entsprechenden Klasse und in der für sie im einzelnen zugelassenen Anschlagsart.